· 

Mexikanische Fischtacos

Zutaten:

  • 500 g Fisch (Kabeljau)
  • ½ Rotkohl
  • ½ Eisbergsalat
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Paprika
  • 2 reife Avocados
  • 1 Bund Koriander
  • 6 Limetten
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 16 kleine Maistortillas, z.B. von Komali

 

Zubereitung:

  1. Den Rotkohl und den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden und in einer Schüssel vermengen. 2 Limetten auspressen und den Saft hinzugeben. Mit dem Honig und einer Prise Salz und Pfeffer vermischen.

  2. Als nächstes den Fisch (oder Fischersatz) in Würfel oder dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Eine Knoblauchzehe pressen und Paprika, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Salz und Pfeffer hinzugeben. Gut vermengen.

  3. Für die Avocadosoße das Fruchtfleisch in ein Gefäß geben. 2 Limetten auspressen und den Saft hinzugeben. Zusammen mit 1 Knoblauchzehe, der Hälfte des Korianders, Weißweinessig, Salz und Pfeffer pürieren.

  4. Als nächstes die Tomaten und die geschälte Zwiebel würfeln. Den restlichen Koriander fein hacken und alles vermischen.

  5. Anschließend 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch (oder Fischersatz) von allen Seiten anbraten.

  6. Währenddessen die Tortillas in einer Pfanne oder im Ofen anwärmen. Die restlichen Limetten in Spalten schneiden.

  7. Zum Anrichten zuerst 4 Tortillas auf einen Teller geben. Nun etwas Salatmischung in die Mitte geben. Dann ein paar Würfel Fisch (oder Fischersatz) darauflegen und mit Avocadosoße und Tomaten-Zwiebelmischung garnieren. Zum Schluss weitere Limettenspalten auf jeden Teller legen und auf Wunsch den Fisch (oder Fischersatz) mit Limettensaft beträufeln. Lass dir deine mexikanischen Fisch-Tacos schmecken!

Möchtest du deinen Fischtacos noch etwas mehr Schärfe hinzufügen, empfehle ich dir die Chilisoße "El Moreno".